Blog

Stöbern Sie durch interessante Artikel und Presseerwähnungen im Blog, durch Veranstaltungstipps und Fundstücke.

Veränderung lassen  Entwicklung verpassen?! Wie Sie Ihre Mitarbeiter geschickt auf eine Schulung vorbereiten

Veränderung lassen, Entwicklung verpassen?! Wie Sie Ihre Mitarbeiter geschickt auf eine Schulung vorbereiten

  Teammeeting. Sie als Führungskraft betreten den Raum. Auf dem Gesicht eines Mitarbeiters ein Ausdruck, den Sie noch nicht ganz einordnen können. Ein Kollege hat es auch bemerkt. Beide schauen sich fragend an. Sie erheben das Wort,...

mehr erfahren
Wo sich die Spreu vom Weizen trennt – Zuverlässigkeit  Verbindlichkeit und Selbstdisziplin (Teil 2)

Wo sich die Spreu vom Weizen trennt – Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Selbstdisziplin (Teil 2)

In diesem Blogeintrag hier haben wir festgestellt, dass Selbstdisziplin eng mit Zuverlässigkeit verwoben ist und ich habe Ihnen versprochen, einmal zu erklären, worauf es bei Selbstdisziplin ankommt. „Wenn du nicht naschen willst, geh nicht in die Küche!“,...

mehr erfahren
Wo sich die Spreu vom Weizen trennt – Zuverlässigkeit  Verbindlichkeit und Selbstdisziplin (Teil 1)

Wo sich die Spreu vom Weizen trennt – Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Selbstdisziplin (Teil 1)

Der Umwelt zuliebe entschied ich mich vor Kurzem für die Reise mit dem Zug nach München, anstatt für die Fahrt mit meinem eigenen Auto. In Erfurt einsteigen, in München aussteigen. Während der Fahrt vom WiFi profitieren und...

mehr erfahren
Allein  allein?  – Wie Sie ein Team im Homeoffice anführen und zusammenhalten

Allein, allein? – Wie Sie ein Team im Homeoffice anführen und zusammenhalten

Die Covid-19 Pandemie ist zäh. Sie zieht sich und erlaubt kaum ein Aufatmen. Und sie schreibt Rekorde in den Zahlen – damit meine ich nicht nur die Zahl der Infizierten, sondern vielmehr auch die Zahl der ArbeitnehmerInnen...

mehr erfahren
Downshifting – Der Abstieg zum Aufstieg

Downshifting – Der Abstieg zum Aufstieg

Stellen Sie sich einmal vor, Sie sind in einer Führungsposition, haben ein tolles Gehalt, viel Verantwortung, werden geschätzt, bewundert und sind dennoch nicht glücklich. Das hier sind nicht Sie, der Gedanke an Ihre Arbeit gibt Ihnen irgendwie...

mehr erfahren
Zeit – ein hungriges Biest und wie Sie es zähmen

Zeit – ein hungriges Biest und wie Sie es zähmen

In meinen Beiträgen zu den jungen Generationen ist immer wieder von Flexibilität die Rede. Davon, die Arbeit mit dem Privatleben zu verbinden, sie gegenseitig zu integrieren. Bisherige Denkweisen und Zeitmodelle haben strikt getrennt zwischen Arbeit und Freizeit:...

mehr erfahren
Für die Hornhaut auf der Seele – die 7 Säulen der Resilienz

Für die Hornhaut auf der Seele – die 7 Säulen der Resilienz

Ohrwurm gefällig? In Ordnung, hier ist einer: „What doesn’t kill you makes you stronger…“. Kelly Clarkson besingt es und Sie werden es nun den ganzen Tag nicht mehr los. Aber das ist schon gut so, dann vergessen...

mehr erfahren
Welcome to New Work

Welcome to New Work

Wir schreiben das Jahr 1984. Frithjof Bergmann gründet das erste Zentrum für „Neue Arbeit“ (New Work) in Flint in Michigan. Das war vor fast 36 Jahren. 36 Jahre? Ganz richtig, die Prinzipien des Begriffs „New Work“ sind...

mehr erfahren
Willkommen in der Zukunft

Willkommen in der Zukunft

Was haben da Vincis Idee, den Vogelflug auf Flugmaschinen zu übertragen und die Erfindung des Klettverschlusses nach dem Vorbild der Klette gemeinsam? Bionik! Die Wissenschaft, welche sich mit der Übertragung natürlicher Phänomene auf die Technik beschäftigt. Preisfrage:...

mehr erfahren
Von Stärken und Schwächen – aber vor allem von Stärken

Von Stärken und Schwächen – aber vor allem von Stärken

Es war einmal die Schulzeit. Nehmen wir an, Sie waren kein Mathegenie. Für Prozentrechnung mag es noch reichen, doch nun stehen Sie vor einer Kurvendiskussion. Ein Folgefehler schleicht sich ein. Seiner unbemerkt bringen Sie die Kurvendiskussion euphorisch...

mehr erfahren
Next Generation – mit Generation Y und Z leben (lernen)

Next Generation – mit Generation Y und Z leben (lernen)

Ich könnte Ihnen nun hier einen kurzen Bericht über die Ansprüche der Generation Y und Z an die Arbeitswelt schreiben. Aber davon gibt es bereits genügend. Auf den Punkt gebracht einen sich hier die Geister bezüglich keimender...

mehr erfahren
Zum Seitenanfang